Motiv

ALURAL

Langlebige Qualität für Ihr Dach

Naturblankes Aluminium

Das hell-silbrige Leichtmetall Aluminium ist aufgrund seiner vielseitigen Einsetzbarkeit und hervorragenden Eigenschaften als Konstruktions-werkstoff im Bauwesen weit verbreitet. Bereits in naturblanker Form ist Aluminium enorm witterungsbeständig. Warum? Das Leichtmetall reagiert in Verbindung mit Sauerstoff, wodurch sich eine dünne Korrosionsschicht bildet. Dieser Oxidationsprozess findet unkontrolliert und ungleichmäßig statt und verändert das optische Erscheinungsbild des naturblanken Aluminiums vollkommen beliebig. Die Oxidschicht ist oberflächlich absolut dicht und bietet deshalb diesen hervorragenden Korrosionsschutz.

Durch den allmählichen Verlauf der Korrosion und durch unterschiedliche Witterungs- und Umwelteinflüsse  kann sich die Oberfläche vom hellen silber in ein stumpfes grau mit zum Teil schwarzen Flecken verändern. 


Naturblankes Aluminium  -  was sollten Sie noch wissen


Die naturblanken Oberflächen müssen sauber sein. Allerdings sind kleinere Oberflächenfehler wie beispielsweise geringfügige Streifen, Kratzer, Riefen, Längsstreifen und Walzschläge nicht immer zu vermeiden. Aus diesem Grund machen wir alle Nutzer unserer Produkte darauf aufmerksam, dass naturblankes Aluminium nicht dekorativen Zwecken genügt und Bearbeitungsspuren aufweisen kann.

Eine dauerhaft ansprechende, pflegeleichte und dadurch dekorativ wirkende Oberfläche kann ausschließlich durch eine Veredelung erzielt werden. Wir empfehlen deshalb entweder die Pulverbeschichtung oder die Eloxierung für unsere Produkte, die außerdem noch einen verbesserten Korrosionsschutz garantieren.

Unter den folgenden Links finden Sie weitere Informationen zu den Themen Pulverbeschichtung bzw. Eloxierung

Händlersuche

Finden Sie einen Händler in Ihrer Nähe.

Händler Händler Handelsvertreter Lagerführender Händler